Lust auf ein neues Team? Sind Sie ein Spielgestalter? Bewerben Sie sich →

News & Blog

300 Hoodies, 2 Unternehmen und 1 Schule

News & Blog

Nach dem Motto „Echte Wirtschaft erlebbar machen!“ hat die Ski-Akademie | HAK Schladming am Dienstag, 28. März 2017, im Rahmen des Schulprojekts „Pulli (it) over“, neue strategische Partner für die Schule gefunden. Die beiden erfolgreichen Unternehmen des Sporthandels JAKO und SUISSETECH haben im Rahmen dieses Projektes einheitliche Ski-Akademie-Pullover gesponsert.

Sechs Schülerinnen und Schüler, unter der Projektleitung von Anna Schilcher, der Ski-Akademie Schladming sorgten im Rahmen des Schulprojekts „Pull(i) it over“ für Aufsehen! Mit tatkräftiger Unterstützung der Sporthandelsunternehmen SUISSETECH und JAKO hat die Projektgruppe der 3. HAK die gesamte Schule mit einem selbstdesignten Kapuzenpullover ausstatten können.

Ein einheitliches Erscheinungsbild für gemeinsame Auftritte, die das Image von der Schule transportieren, sind wichtige Elemente der Kommunikationspolitik. Ziel ist es, eine Corporate Identity zu schaffen und diese über viele Medien zu kommunizieren.

Alle 250 Lernenden, Lehrpersonen und Trainerinnen/Trainer wurden mit den neuen trendigen und einheitlichen Schulhoodie ausgestattet. Die Projektgruppe hat ihre wirtschaftliche Handlungskompetenz nicht nur durch die Entwicklung eines neuen Produktes, sondern auch durch ihr praxisnahes Engagement unter Beweis gestellt.

Sie konnte erfolgreich zwei Unternehmen SUISSETECH und JAKO als Sponsoren für das Projekt gewinnen, welche die 300 Hoodies kostenlos zur Verfügung stellten. Eigens für die Übergabe der neuen Schulhoodies aus Nordrhein-Westfalen angereist, kamen die Geschäftsführer von SUISSETECH Jörn Neßlinger und Jörg-F. Ulmer und der Vertriebsleiter von JAKO Herr Rüdiger Lückertz. Durch die Unterstützung dieser Sponsoren konnten die Schülerinnen und Schüler einen wichtigen, praktischen Lernerfolg realisieren und schafften eine strategische Partnerschaft für die Zukunft.

Der Kontakt zu den Sponsoren wurde über die erfolgreiche Rennläuferin Alina Schörghofer (3A HAK Schladming) hergestellt. Abschließend bei der Danksagung versicherte Frau Schörghofer den angereisten Herren, „Wirtschaft ist eigentlich echt cool und mit diesen Unikaten heben wir uns von anderen Schulen echt ab!“.

Die Projektgruppe (Luca Wieser, Alina Schörghofer, Lucia Salatovic, Mario Schlögel, Celina Unterberger und Anna Schilcher) mit den 3 Vertretern der Sponsoren Jako und Suissetech, dem Projektcoach (Werner Simonlehner, MSc) und Mag. Helmut Rantschl.

Fotocredits: Ski-Akademie Schladming

Die Suissetech Service GmbH ist der Exklusiv-Premiumpartner von JAKO für alle Kunden in Europa im Bereich B2B-Geschäft und erster Ansprechpartner für alle Belange rund um das Thema JAKO Teamsport!

Privacy Preference Center